Logo Südpfalz die Wirtschaftsregion
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Unternehmensfinanzierung

Zu Fragen der Unternehmensfinanzierung bietet der Mittelstandslotse im Wirtschaftsministerium, Prof. Dr. Manfred Becker, seine Beratung an. Er steht monatlich an einem Sprechtag kostenlos für Gespräche zur Verfügung. Termine können unter Telefon 0 61 31 / 16-56 52 oder unter mittelstandslotse@mwkel.rlp.de vereinbart werden.

Wirtschaftsmagazin Pfalz

15. August 2017
Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz hat zum dritten Mal die größten Arbeitgeber in der Region ermittelt. In ihrer Publikation veröffentlicht sie die 100 beschäftigungsstärksten Unternehmen in der Pfalz. Die Broschüre wird durch eine Liste mit weiteren Unternehmen mit mindestens 100 Beschäftigten ergänzt.
31. Januar 2017
Smarte Dorfrettung Intelligente Technologien für das Land +++ Landtagswahl Fünf Fragen an die Spitzenkandidaten +++ Fachkräfte für übermorgen Leitfaden für Unternehmen zur Integration von Flüchtlingen +++ Alles auf eine Karte Pfalzcard soll Region touristisch aufwerten

Starthilfe und Unternehmensförderung

Aktuelles zu Innovation, Umwelt und Energie

22. September 2017
Internetkriminalität und Cyber-Angriffe haben in den letzten Jahren stark zugenommen und stellen eine ernstzunehmende Gefahr für Unternehmen dar. Was ist für Sie zu tun?
22. September 2017
Die Metropolregion Rhein-Neckar GmbH lädt ein zum nächsten Netzwerktreffen am 9. November 2017, 15:00-19:00 Uhr bei der IHK Pfalz in Ludwigshafen. Viele Unternehmen kümmern sich bereits um das Wohlbefinden und die Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dabei handelt es sich allerdings häufig noch um Einzelaktionen. Anliegen des Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM...

Die Regionen

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen