Logo Südpfalz die Wirtschaftsregion
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01
  • suedpfalz_01

Trinationaler Wissens- und Technologietransfer am Oberrhein

Die Metropolregion Oberrhein im Dreiländereck Deutschland, Frankreich, Schweiz verfügt über ein herausragendes Innovationspotenzial. Neben einer großen Anzahl leistungsfähiger Unternehmen und Start-ups sind hier zahlreiche Hochschulen und Universitäten zuhause und betreiben Spitzenforschung in den unterschiedlichsten Fachdisziplinen. Tausende kluge Köpfe generieren entlang des Oberrheins tagtäglich neues Wissen und bringen innovative Erfindungen hervor. Die Forschung stellt den Unternehmen aus der Region eine Vielfalt an exzellenten Ergebnissen und Erkenntnissen aus der Forschung zur Verfügung, die sie in Produktion und Wertschöpfung verwerten können.

Damit vorhandenes Wissen und potentielle Lösungen nicht ungenutzt bleiben, haben sich sechs Universitäten und sechs Hochschulen aus dem Oberrheintal in einem grenzüberschreitenden Netzwerk mit Wirtschaftsverbänden und Unternehmen zusammengeschlossen. Durch den regelmäßigen Austausch teilen die Partner ihr Wissen und ihre Kompetenzen und bauen gemeinsam trinationale Strukturen und Aktivitäten auf. Ziel ist es, Wissenschaft und Wirtschaft in der Region stärker zu vernetzen, um den Wissens- und Technologietransfer zu beschleunigen und noch mehr voneinander und miteinander zu lernen. So können kurze Innovationszyklen geschaffen und Synergien für die gesamte Region Oberrhein erschlossen werden.

Den Auftakt für einen trinationalen Wissens- und Technologietransfer (WTT) am Oberrhein machte das EU-Projekt Knowledge Transfer Upper Rhine (KTUR). Im Rahmen des Förderprogramms INTERREG V Oberrhein stellt die EU ausreichend finanzielle und personelle Ressourcen zur Verfügung, um gemeinsame Strukturen und Aktivitäten im Bereich WTT zu etablieren. Das Projekt startete im Oktober 2019 und läuft über drei Jahre hinweg.

Erfahren Sie mehr zu dem Projekt...

Website: www.ktur.eu
LinkedIn: https://www.linkedin.com/showcase/knowledge-transfer-upper-rhine/

Keine Nachrichten verfügbar.

Unternehmensfinanzierung

Zu Fragen der Unternehmensfinanzierung bietet der Mittelstandslotse im Wirtschaftsministerium, Eckart Helffrich, seine Beratung an. Er steht monatlich an einem Sprechtag kostenlos für Gespräche zur Verfügung. Termine können unter Telefon 0 61 31 / 16-56 52 oder unter mittelstandslotse@mwkel.rlp.de vereinbart werden.

Die Regionen

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen